Digital- und Bildungspolitik sollte von jungen, verantwortungsvollen und unvoreingenommenen Menschen gemacht werden, die noch nicht von Microsoft und Co. indoktriniert wurden. Es geht um die Zukunft, nicht um das Festhalten an der Vergangenheit.

Follow

@kuketzblog Das ist keine Frage von Jung oder Alt. Sondern eine Frage, eines gesunden Investitionsverhaltens.

Ich jedenfalls werde meinen Parlamentarierer fragen, warum wir jetzt wirklich Geld in das Datengrab MS werfen, statt gemeinwohlorientiert in OpenSource zu investieren!

@jerger Wie schon bei anderen Antworten: Einfach das "jung" streichen, dann passt es wieder. 😉

@jerger @kuketzblog
Weil Enterprise, weil Teuer und deswegen gut. Achja support für unser anpassungswünsche gibt es auch. Gegen Aufpreis versteht sich.. 😁😁

Sign in to participate in the conversation
social.meissa

Die meissa community.

impressum