jerger boosted

Hallo fedi,

Wir haben ein gebrauchtes Galaxy A 5 (2017) als Altgerät abzugeben.
Darauf läuft das aktuelle LineageOS 18.1.

Infos zum Telefon findet ihr hier:
wiki.lineageos.org/devices/a5y

Preis ist bei 200€ angedacht.

Bei Interesse gerne per DM an uns.
Oder via E-Mail an info@meissa-gmbh.de.

Gerne RT.

Schon eine Meinung zur Zukunft Europas gebildet?

Nein? Dann runter vom Sofa und beteiligen!

futureu.europa.eu

leben!

Statt "Wir haben nix zu verbergen" sag ich:

"Ich hab nix zu verschenken"

jerger boosted

Hallo liebe Fairphone3 Besitzer*in,

Interesse an LineageOS, aber die Installation schreckt ab?

Unser nächstes Installationsseminar findet am 28.01.2022, um 16Uhr statt.
Dabei werden wir Sie per Videokonferenz durch den Installationsprozess führen.

Da dieser Service noch relativ neu ist, bieten wir das Seminar dieses Mal noch kostenlos an.

Mehr Infos unter meissa-gmbh.de/pages/about_mei

Gerne RT

@Welchering Wir erleben eine steigende Nachfrage nach unserem LineageOS-Installationsservice - ich würde also sagen, das Interesse an dem Thema steigt :-)

jerger boosted

Liebes #Fediverse !
Ich möchte meinen ganzen Fotokollegen gerne zeigen, dass das #fediverse eine mögliche Alternative zu den mainstream Diensten darstellt, für Künstler geeignet ist und Bilder es durchaus schaffen von vielen Menschen gesehen zu werden! Helft mir doch dabei und gibt diesem Beitrag einen #boost.

#fotografie #mastoart #support #photography

@ij @anneroth mit jeder Sekunde Aufmerksamkeit füttern wir Facebook, twitter, Google & co. Jammern reicht also nicht und jeder kann was tun :-)

@hackbyte @ij @digitalcourage @ende_gelaende @jele @antars

Wir leben Fediverse first.

Der mastodon-bot ist in der Richtung "-> mastodon" nur dazu da, für uns quellen schön zu aggregieren.

Worauf ich rauswollte ist, dass wir die andere Richtungen "Mastodon -> X" angehen ... für die Menschen, die halt unbedingt meinen, auf twitter / xing oder LinkedIn lesen zu wollen ebenfalls unsere Mastodon-Posts zu bieten ...

@jele

Ist in Arbeit ...

SlackTime <> Slack 🙂

GitHub -> Gitlab -> Gittea
Wir sind immerhin größtenteils bei Gitlab angekommen. Sobald Gittea gut genug föderiert konsolidieren wir uns dort :-)

@ij @antars @jele @digitalcourage Genau diesen Ansatz verfolgen wir mit gitlab.com/domaindrivenarchite

Die Richtung mastodon -> x gehen wir in unserer nächsten SlackTime an :-)

@nuron meine Domains hoste ich nicht bei hetzner, würde dorthin aber gerne die ein oder andere subdomain hin delegieren ...
das tut leider auch nicht.

Das Geschwätz von unsicherer OpenSource nervt!

Closed Source ist ja nicht sicherer!

Schon mal nachgedacht!?

Die Sicherheitslücken dort können nur nicht in Eigenregie gestopft werden ...

Also auch im Notfall nicht ... man könnte nat. den Hersteller verklagen ... falls es den noch gibt ... und wäre dann nach erfolgreich Klage sicher ... oder Schadensersatz-Reich ... vielleicht ... in 10 Jahren ... obwohl, das funktioniert ja nur, falls jemand die IT-Hersteller-Haftung einführt ... öhhm ...

Hat schon mal einer von euch untersucht, ob gradle / mvn / leiningen ein verwundbares Logging-Framework einsetzen?

Dann wären unsere CI-Runner auch gefährdet ...

Ich frage natürlich für einen Freund ... :-)

Show older
social.meissa

Die meissa community.

impressum