Follow

und

Wer im Zusammenhang mit LineageOS nach "Camera App" sucht, erfährt schnell, dass die Stock-App nicht so toll ist. Wer selbst Bilder damit gemacht hat, mag das bestätigt sehen.

Als Alternative ist leider oft GCam von im Gespräch. 1/4

Dem möchten wir abhelfen: Spotlight auf die OpenCamera App.

Dank Support der Camera2 API auf unterstützten Geräten gibt es einige
manuelle Einstellungen wie Belichtungskorrektur, ISO, Fokus und Weißabgleich.
Wenn unterstützt, sind soger mehrere Blendenöffnungen möglich. 2/4

Die Einstellung der Belichtungszeit geht, wenn ISO nicht automatisch angepasst wird.

Zugriff auf alle Kameras im Telefon ist da, aus Erfahrung aber nicht immer zuverlässig.

OpenCamera erlaubt weitere Freiheiten in den Einstellungen die anderen
Kamera Apps einfach fehlen. 3/4

@team Und "Sofort Upload" in Verbindung mit funktioniert auch einwandfrei :-)

@team Leider sind auch die Fotos von OpenCamera auf meinem FP3 nicht so gut wie die von GCam. 😕

@pixelcode
Ja, allerdings füttern wir Google ja mit jeder Nutzung immer weiter und verschieben das Gleichgewicht weg von OpenSource.

Die Frage wie wir alle OpenSource besser fördern können ist nicht wirklich beantwortet.

Wir haben für uns beschlossen, Google nicht weiter zu füttern und sind froh und dankbar für die Arbeit, die in OpenCamera steckt :-)

@team Klar, ist ja alles richtig, aber für mich als Anwender ändert das kurzfristig eben nicht viel. 🤷 😐

Sign in to participate in the conversation
social.meissa

Die meissa community.

impressum